Wie wird man Mitglied beim MSC, was hat man davon und was kostet es?

Wir freuen uns über Ihr weitergehendes Interesse an unserem Verein. Ohne aktive Vereine gäbe es keinen organisierten und legalen Offroadsport in Deutschland. Auch die vielen tollen Motorradsportveranstaltungen werden von zigtausenden fleißigen Vereinsmitgliedern durchgeführt

Die Mitgliedsgebühr im MSC Michelbacher Hütte beträgt nur 12,00 € pro Jahr für Erwachsene und für Jugendliche bis 18 Jahre 6,00 €.


Wie bereits in anderen Unterseiten der Webseite angesprochen, erwarten wir aber ein zumutbares Engagement in unserem Verein. So muss ein aktives Mitglied, dass auf unserer Strecke trainieren und an unseren Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen will, pro Jahr 50 Arbeitsstunden leisten. Dies mag jetzt erst mal recht viel und abschreckend klingen, ist es aber durchaus nicht. Alleine das Mithelfen am Samstag und Sonntag unserer Moto-Cross oder Enduroveranstaltung bringt 20 Arbeitsstunden. Zu den Arbeiten gehört Auf- und Abbauen der Strecke, Streckenposten an den Veranstaltungstagen, Mähen der Wiesen bei Arbeitseinsätzen, Eintüten von Einladungen etc.

Viele aktive Mitglieder arbeiten weit mehr als die geforderten 50 Stunden. Warum? Ganz einfach, unsere Arbeiten sind in der Regel eine willkommene Abwechslung zum normalen Alltag, oft macht die auch eine Menge Spaß (ein begradigter Sprunghügel wird gleich getestet) und man kann gemeinsam mit Gleichgesinnten ganz schön was erreichen (400 zufriedene Enduroteilnehmer und ein toller Ruf sind ein schöner Lohn).

Selbstverständlich müssen neue Mitglieder im ersten Jahr nicht erst 50 Stunden arbeiten, bis sie bei uns fahren dürfen. Im ersten Mitgliedsjahr gibt es je nach Beitrittszeitraum eine Ausnahmeregelung.

Zusätzliche zur Jahresgebühr muss ein neues Mitglied eine einmalige Kaution von EUR 100,00 bei uns hinterlegen. Da wir dem DMV (Deuter Motorsport Verband) angehören und deren Versicherungsschutz nutzen, muss ein MSC-Mitglied auch in den DMV eintreten. Sofern Sie bereits Mitglied im ADAC sind, müssen Sie einfach nur vom ADAC in den DMV wechseln. Der DMV bietet auch eine Pannenhilfe und vieles mehr näheres kann auf deren Internetseite angesehen werden.

Was habe ich davon?
Sie können legal, in toller und ungezwungener Atmosphäre Ihren Lieblingssport und Ihre Leidenschaft ausleben. Neben dem persönlichen Verfeinern der Fahrkenntnisse können Sie auch gemeinsam mit uns die ersten Erfahrungen im "Rennen fahren" sammeln. Wenn Sie lieber auf der Strasse fahren, können Sie tolle Ausflüge mit unseren Tourensportlern machen und nehmen vielleicht ja auch mal die Herausforderung einer Sternfahrt an?

Bitte senden Sie im ersten Schritt über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht an uns. Wir können uns gerne mal mit Ihnen auf der Motocrossstrecke treffen und Ihnen weitere Einzelheiten erläutern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Sportliche Grüße


Aktuelles                

 

 

Kontakttelefon:

Sascha Appel: 0176 85581450

Kjell Sprenger: 0176 24230900

Clubabend Termine:

Achtung ab 2013 jeden ersten Dienstag im Monat.

Nächster am

04.07.2017 ab 20°° Uhr, Clubraum in Aarbergen-Hausen,

Im Mühlholz bei der Grünschnittbox. 

 

Vorstandssitzung 

30. Juni 2017, 19:00 Uhr  Clubheim Hausen  

Das Wetter für
Aarbergen

Infobereich für MSC Mitglieder

An alle Besucher: Infos zum Fahren beim MSC gibt es über diesen Link.

Seit 19.02.2012 wurde diese Webseite

+200 000

mal besucht